Neuigkeiten

Achtelfinale in der Allianz-Arena in München

WM 2006 gegen Schweden in München

Wenn schon mal die Fußball-WM im eigenen Land stattfindet, dann muss auch Brinkmann Online natürlich auch bei einem Spiel der Weltmeisterschaft vor Ort sein. Wir hatte n uns für mehrere Spiel beworben, dass Losglück bescherte uns die Achtelfinal Begegnung zwischen Deutschland und Schweden in München.

Also dann schnell noch Hotel und Zugticket gebucht und dann machten Stefan und Daniel auf den Weg in die Landeshauptstadt von Bayern. Nachdem wir uns im Hotel eingecheckt haben machten wir noch einen kurzen Abstecher zum Marienplatz, anschließend ging es direkt zur Allianz Arena. Die Weg zum Stadion entwickelte sich zur Hitzeschlacht, die S-Bahn nach München-Fröttmaning war völlig überfüllt und dies bei einer Temperatur von 32° C.


Auf dem Weg zur Allianz-Arena in der überfüllten S-Bahn bei 32°C.

Nach einer kurzen Erkundungstour um die Allianz-Arena ging es dann ins Stadion, es wurde bei ein paar Erfrischungsgetränken dem Anpfiff entgegen gefiebert. Das WM-Achtelfinale entwickelte sich zum totalen Offensiv-Feuerwerk für die Klinsmännern, bereits nach zwölf Minuten stand es durch zwei Podolski-Tore 2:0 für die DFB-Elf.

Die Schweden konnten sich bei ihrem Schlussmann bedanken, dass sie Pause nicht schon höher zurück lagen. Nach einer Roten Karte für Lucic in der 35. Minute mussten die Schweden zu Zehnt weiter machen. Etwas Glück hatte die Nationalmannschaft in der 53. Minute, denn hier verschoss Schweden einen Elfmeter. Nach dem Schlusspfiff wurde in der Arena frenetisch gefeiert.

Wir ließen den Abend noch in dem ein oder anderen Biergarten ausklingen.

Zur kompletten Galerie - WM 2006 - Deutschland - Schweden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© 1994 - 2017 - Brinkmann Online - Münster