Bilder

Das längste Finale aller Zeiten.

Bräucup 2002

Am 06. Juli fand der Bräucup 2002 statt. Das Team mit den grünen Leibchen konnte den Sieg für sich verbuchen.

Der erwartete Regenschauer blieb beim diesjährigen Bräucup 2002 auf dem Giovanne-Elber-Gedächtnis-Kreuzband-Bolzplatz aus und es wurde dies Jahr das längste Finale aller Zeiten.

Zwar konnte sich Christian Bergmann, aus dem Team mit den orangen Leibchen, die Torjägerkrone mit 15 Treffern (Dosen) sichern, trotzdem gewannen die "Grünen" diesmal haushoch.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© 1994 - 2017 - Brinkmann Online - Münster